Fremd und fossil: Ägyptens Wasserressourcen

  • By Annika Seitz
  • 9 May, 2017
  • Comments Off on Fremd und fossil: Ägyptens Wasserressourcen

Olaf Bubenzer, Universität zu Köln

Nur etwa 3,6% der Landesfläche Ägyptens sind landwirtschaftlich nutzbar. Hier werden ca. 86% der Wasserressourcen verbraucht. Begrenzte Ressourcen, Bevölkerungswachstum, Ansprüche der Nil-Oberlieger und Auswirkungen des Klimawandels führen zu zunehmenden Problemen in der Wasserverfügbarkeit und -verteilung.Der Vortrag beleuchtet an ausgewählten Fallbeispielen die komplexe Wassersituation Ägyptens und versucht Ausblicke auf zu erwartende Entwicklungen.

EINLADUNG ZUM VORTRAG:
Donnerstag 18.05.2017, 18.30 Uhr

Hörsaal der Geo-/Bio-Wissenschaften, Zülpicher Straße 49a

Eintritt: 2,50 €
Mitglieder frei

Categories: Vortrag