Meeresspiegelanstieg und Überschwemmungen an der Nordküste Zentraljavas – physische Ursachen und soziale Anpassungsmaßnahmen

  • By Carolina Kiesel
  • 11 June, 2018
  • Comments Off on Meeresspiegelanstieg und Überschwemmungen an der Nordküste Zentraljavas – physische Ursachen und soziale Anpassungsmaßnahmen

Lisa-Michéle Bott, Universität zu Köln

Viele Menschen an der Nordküste Javas haben mit Überflutungen ihrer Wohngebiete zu kämpfen. Besonders betroffen sind die Millionenstädte Jakarta und Semarang. Obwohl bisher kein mit dem der globalen Erwärmung in Zusammenhang stehender Meersspiegelanstieg gemessen werden kann, nehmen die Überflutungsereignisse weiter zu. Ursache sind vor allem massive Landabsenkungen im urbanisierten Küstenraum. Trotz der hohen Risiken wandern die Menschen in den betroffenen Gebieten nicht ab, sondern haben Strategien entwickelt mit den Naturgefahren zu leben. Der Vortrag widmet sich zwei Hauptfragen aus der Mensch-Umwelt-Forschung: Wie lassen sich einerseits die physischen Ursachen der Überschwemmungen bestimmen und wie gehen andererseits die Menschen in den betroffenen Küstenabschnitten mit den Gefahren um?

Die GfE lädt herzlich zum Themenvortrag in der Reihe “Risiko” ein.

EINLADUNG ZUM VORTRAG:
Donnerstag 21.06.2018, 18.30 Uhr
Hörsaal der Geo-/Bio-Wissenschaften, Zülpicher Straße 49a

Eintritt: 2,50 €
Mitglieder frei

Categories: Vortrag