Die Rekonstruktion der Flussgeschichte am Mittelrhein und an der Mosel: von den allerersten geomorphologischen Untersuchungen hin zu den neu entwickelten Datierungsmethoden

  • By Anna Thau
  • 23 May, 2019
  • Comments Off on Die Rekonstruktion der Flussgeschichte am Mittelrhein und an der Mosel: von den allerersten geomorphologischen Untersuchungen hin zu den neu entwickelten Datierungsmethoden

***

Gilles Rixhon, Université de Strasbourg

Die tiefeingeschnitten Täler des (Mittel-)Rheins- und der Mosel gehören zu den spektakulärsten und schönsten Landschaften Deutschlands. In diesem Vortrag werden die geomorphologischen Hauptmerkmale mit dem Schwerpunkt auf der beispielhaften Terrassentreppen-Landschaft präsentiert und erläutert. Der Vortrag bezieht sich auf die zahlreichen hochwertigen geomorphologischen Arbeiten, die dieses Thema behandelt haben. Dabei werden sowohl die allerersten Studien als auch die neuesten chronologischen Ergebnisse dank moderner Datierungsverfahren berücksichtigt, um die langfristige Flussgeschichte entschlüsseln zu können.

Wir laden herzlich ein zum nächsten Vortrag in unserer Reihe “Flusslandschaften”.

Donnerstag 06.06.2019, 18.30 Uhr
Hörsaal der Geo-/Bio-Wissenschaften, Zülpicher Straße 49a

Eintritt: 2,50 €
Mitglieder frei

Categories: Vortrag